Tagespflege Waldmäuse
TagespflegeWaldmäuse

Meine Bilder und Fotografien

Die Fotogalerie unten präsentiert eine Auswahl meiner letzten Gemälde und Fotografien. Viel Spaß!

Maltechniken

Ich habe Öl auf Leinwand eingesetzt für die meisten der unten abgebildeten Gemälde. Das ist eine einfach und doch beeindruckende Technik, um sanfte Konturen mit kräftigen Farben zu erzeugen. Damit bin ich sehr flexibel, gerade wenn es auch um die Korrektur kleinerer Fehler geht.

 

Foto-Equipment

Ich setze für alle meine Fotografien eine semiprofessionelle digitale Spiegelreflexkamera ein. Zusätzlich probiere ich gerne mit unterschiedlichen Objektiven und Filtern herum, um interessante Effekte zu erzielen.

Den letzten Schliff erhalten meine Fotos dann aber mit professionellen Bildbearbeitungsprogrammen an meinem Computer.

Eingewöhnung:

Die Eingewöhnungszeit ist für Die Eltern nicht einfacher als für das Kind. Deswegen ist es wichtig, dass sich beide Seiten wohl fühlen.

Zu Beginn der Betreuung findet deshalb die Eingewöhnung statt, in der zu Anfang die Mutter oder der Vater mit anwesend sind. Hier lernt das Kind, dass es sich sicher fühlen kann. Im weiteren Verlauf sollte sich der Elternteil immer mehr zurückziehen, aber verfügbar bleiben (als sicherer Hafen). Je nachdem wie schnell das Kind sich dann von allein löst, kann auch die kurze Abwesenheit ausprobiert werden. Diese wird dann immer weiter verlängert.

Das läuft ganz individuell ab. Die Dauer der Eingewöhnung richtet sich ganz individuell nach dem Kind.

Dazu bekommen alle Eltern genauere Infos bei dem ersten Kennenlernen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Jessica Mendera

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.